Sankt Nikolaus

 
  

 

Herr Nikolaus stanzt Sterne
in den Abendhimmel. Damit
am Sternenlicht entlang
ein kleines Englein tief herab
in deine Träume schlittern kann.


Dein Niklausstiefel ist zu klein,
mein Herz und meine große Liebe
passen niemals da hinein.


Mein Niklaus-Gruß, er zappelt hilflos
mit den Stummel-Flügeln, die Liebe,
die er zu dir tragen soll, ist ihm
zu schwer und viel zu groß!


Ein liebevoller Kuss
ist mir der liebste Niklausgruß!


Vom Ampel-Klaus

Niklaus klopft auch bei dir an!
Schau Dir seine Wangen an:
Glühn sie dunkelrot im Bart,
kommt die Rute bald in Fahrt,
leuchten diese rosig hell,
wird sein Sack zum süßen Quell!


Lieber, guter Nikolaus,
komm zu uns in unser Haus,
Äpfel, Nüsse bring gern mit,
Sack und Rute aber nicht!